Aktuelle Nachrichten

23.09.2019

Lese-Tipp: Wie wirksam ist Ayurveda?

In einem Artikel des Berliner Kurier erklärt Dr. med. Christian Kessler den Ursprung und das ganzheitliche Konzept von Ayurveda und erläutert die Wirksamkeit der Traditionellen Indischen Medizin.
Immanuel Krankenhaus Berlin - Naturheilkunde - Nachrichten - Lese-Tipp - Wirksamkeit von Ayurveda - Dr. med. Christian Kessler

Dr. med. Christian Kessler

Bereits seit 2000 Jahren werden Menschen in Südostasien mit Ayurveda behandelt. Somit ist es eine der ältesten naturheilkundlichen Behandlungsformen der Welt und umfasst eine umfangreiche Sammlung an Erfahrungswissen. Hierzulande verbinden allerdings viele Menchen Ayurveda lediglich mit Massagen und anderen Entspannungsangeboten. „Bei uns hat Ayurveda so ein Wellness-Image“, stellt Dr. med. Christian Kessler, Oberarzt in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, fest.

Doch es sei erheblich mehr als das, nämlich ein sehr altes, fundiertes Medizinsystem, das sich seit Jahrhunderten in Südasien bewährt hätte, erklärt er in einem Artikel im Berliner Kurier. Die Wirkung von Ayurveda auf unterschiedliche Krankheiten wurde in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin in Zusammenarbeit mit der Charité in mehren klinischen Studien wissenschaftlich untersucht.

Welche Ergebnisse unter anderem bei einer Studie zur Behandlung von Kniegelenksarthrose herauskamen, wie nachhaltig Ayurveda-Therapie ist, was Sie von westlicher Schulmedizin unterscheidet und was man unter Ayurveda als individualisierter Therapie versteht, lesen Sie in dem Artikel des Berliner Kurier.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK